• ra_lausmann_0000_20160420-_MG_6833.JPG.jpg
  • ra_lausmann_0006_20160420-_MG_6840.JPG.jpg
  • ra_lausmann_0013_20160420-_MG_6857.JPG.jpg
  • ra_lausmann_0016_20160420-_MG_6860.JPG.jpg
  • ra_lausmann_0019_20160420-_MG_6866.JPG.jpg

Verkehrsvertragsrecht

Oft kommt es zu Problemen beim Fahrzeugkauf, weil das Fahrzeug entweder nicht rechtzeitig geliefert wird, Mängel aufweist oder nicht der Beschreibung des Verkäufers entspricht. Handelt der Käufer in diesem Fall vorschnell, z.B. weil er den Mangel in einer anderen Werkstatt beseitigen lässt, so kann dies unter Umständen zur Vereitelung von eigenen Ansprüchen führen. Lassen Sie sich daher frühzeitig von einem Fachanwalt für Verkehrsrecht beraten!

Abgasskandal, Dieselgerät- oder VW Abgasaffäre - wie Sie es auch immer nennen möchten, wir unterstützen Sie mit der Durchsetzung Ihrer Ansprüche. Wie die Urteile der vergangenen Monate zeigen, tendiert die Rechtsprechung mehr und mehr zu Gunsten der geschädigten Verbraucher und gegen die Hersteller zu entscheiden.

Sollte ihr Fahrzeug geleast oder finanziert sein, so bietet darüber hinaus der sog. Widerrufsjoker eine gute Alternative, das „alte“ Fahrzeug loszuwerden, denn viele Verträge lassen sich auch noch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist wirksam widerrufen. Es kommt also nicht zwangsläufig darauf an, ob ihr Fahrzeug von einer unzulässigen Abschalteinrichtung (sog. “ Schummelsoftware“) betroffen ist.

Wir prüfen ihre Rechte und erörtern mit Ihnen, welche Ansprüche Ihnen zustehen und wie diese erfolgversprechend durchgesetzt werden können.

Ihre Hotline: 07144-97000

Hinweis zum Datenschutz

Wir sind bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service auf dieser Seite zu bieten. Damit dies reibungslos funktioniert verwenden wir sog. Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen.

Einverstanden.